Konferenzdolmetscher Carsten Mohr
/

Sprachlich im sicheren Hafen

 

Leistungen

Haben Sie sich nicht auch schon einmal bei einem Vortrag oder einem Gespräch in Ihrer Muttersprache gefragt: Wie ist das jetzt gemeint? Oder ist Ihnen einmal aufgefallen, dass Sie eine Aussage gelegentlich nur dank der Mimik und Gestik des Sprechenden verstehen, also dank weiterer als nur der sprachlichen Codes? Haben sie auch schon mal eine Bedienungsanleitung gelesen und sofort gemerkt, dass es „unnatürlich“ klang, oder vielleicht sogar dabei geschmunzelt?

Sprache ist ebenso wie Gestik und Mimik nur eines der Vehikel bei der Kommunikation zwischen Menschen. Sie folgt ihren eigenen Regeln und gleichzeitig den sie umgebenden Usancen: gesellschaftlichen Gewohnheiten und Verhaltensweisen, die sich an der Situation und an der Beziehung zwischen den kommunizierenden Menschen, an ihrer Kultur orientieren.

Sie sehen: Sprachmittlung ist mehr als nur Vokabelwissen. Sie erfordert ebenso Kenntnis von der jeweiligen Kultur, von Land und Leuten, und - last, but not least - vom jeweiligen Fachgebiet. Nutzen Sie meine Erfahrungen als Sprachprofi ebenso wie mein Fachwissen in den verschiedensten Bereichen und lassen Sie sich von mir als Fährmann sicher in den Zielhafen bringen!

                                                                                                                                 Don DeLillo, amerikanischer Schriftsteller

Sprachkombinationen

Simultanes Konferenzendolmetschen, Telefondolmetschen sowie Dolmetschen mittels unterschiedlicher Techniken bei Anlässen wie Firmenschulungen und Verhandlungen in den folgenden Sprachkombinationen:

Italienisch - Deutsch in beide Richtungen
Französisch - Deutsch in beide Richtungen
Englisch - Deutsch in beide Richtungen

Übersetzen schriftlicher Texte:

aus dem Italienischen, Französischen, Englischen und Schwedischen ins Deutsche

Serviceleistungen

Veranstaltungs- und kundenspezifische Zusammenstellung von Dolmetschteams mit sprachlich und fachlich kompetenten Kollegen und Kolleginnen sowie Organisation der Dolmetschtechnik für Konferenzen, Schulungen, Führungen und weitere Anlässe.


Arbeitsfelder

Zum weitaus überwiegenden Teil bin ich in anspruchsvolleren Technik- und Rechtsbereichen unterwegs, von Schriftsätzen und Dolmetschen bei Gericht für Rechtsanwaltskanzleien über Übersetzungen und Technikschulungen für Hersteller hochwertiger Systemmöbel bis hin zu Einsätzen bei jährlichen Händlertagungen und Pressemeetings namhafter Unternehmen im Motorrad- und Fahrzeugbau, in der Mode- wie in der Lebensmittelindustrie. Weitere Dolmetsch- und Übersetzungstätigkeiten betreffen das Sozialwesen und hier insbesondere Projekte für benachteiligte Jugendliche und Straßenkinder sowie in jüngerer Zeit auch verstärkt für Mitarbeiter aus Sozialorganisationen und der Arbeits- und Sozialverwaltung, ferner auch Einsätze auf verschiedenen Medizinkongressen. Nicht zuletzt war ich sprachmittlerisch beim Wiederaufbau des französischen Stromnetzes nach den schweren Winterstürmen 1999 ebenso tätig wie seither auf zahlreichen Baustellen, von Wärmerückgewinnungs-anlagen in der chemischen Industrie bis hin zu Wasserbauanlagen, namentlich Schlauchwehren zur Flusspegelregulierung.